Das Weingut

„Wie der Mensch so braucht auch die Rebe ein Umfeld in dem sie sich wohlfühlt um sich gesund entwickeln zu können.
Nur so entstehen Trauben von höchster Güte“

Bernhard Rieger

Weinbau

Seit 2005 arbeiten wir biologisch. Wir verzichten auf Herbizide und Pestizide, chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel und Dünger. Durch eine artenreiche Begrünung erschaffen wir Lebensraum für Insekten und liefern Nahrung für das Bodenleben. Der aktive Humusaufbau bindet große Mengen CO2 und schützt vor Erosion. Humus dient als Wasser und Nährstoffspeicher und erhöht somit die Bodenfruchtbarkeit nachhaltig.

Weingut Rieger - die Mondphasen

Die Mondphasen

Seit 2010 arbeiten wir unter Demeter zertifiziert biodynamisch. Eine Wirtschaftsweise die auf Rudolf Steiner zurückgeht. Durch die Arbeit nach dem Mondkalender wird der Rhythmus der Reben unterstützt und ihre Vitalität gefördert. Das Hornkieselpräparat in die Laubwand versprüht verstärkt die Wirkung der Sonne zu Gunsten von Reife und Aroma der Trauben. Das Hornmistpräparat aktiviert das Bodenleben und fördert den Humusaufbau und die bessere Verfügbarkeit von Mineralstoffen für die Rebe. Kräuterpräparate wie etwa Baldrian und Schafgarbe verbessern die Kompostqualität, Tee aus Schachtelhalm versprüht wirkt als Pflanzenstärkungsmittel und somit Pilzinfektionen entgegen. So entstehen lebendige, vom Terroir geprägte Weine.

Der Keller

Die Verwandlung von Trauben zu Wein hat etwas magisches. Dabei setzen wir auf solid gelerntes Handwerk, spontane Gärung und das wachsende Verständnis für unser Terroir. Wir geben den Weinen Zeit sich auf der Hefe zu entwickeln. Der Mondkalender teilt uns die idealen Zeitpunkte wie etwa für den Abstich und die Füllung mit. Wir verzichten gerne auf önologische Kosmetik. Was gibt es schöneres als einen ungeschminkten Wein mit echtem Charakter? Rebsorte, Jahrgang und Terroir geben mit jedem Schluck  ein Geheimnis Preis.

Unsere Lagen

Beste Plätze für beste Weine

Informationen zu Cookies


Notwendige Cookies


Diese Cookies sind wichtig, damit Besucher die Website durchsuchen und ihre Funktionen nutzen können. Keine dieser Informationen kann zur Identifizierung von Besuchern verwendet werden, da alle Daten anonymisiert sind.


Sitzung


Zweck: Zum Erinnern an unterschiedliche Besucherpräferenzen auf der Website.
Dauer: Für die Dauer der Browsersitzung.


Bevorzugte Sprache


Zweck: Um die Website in der vom Besucher bevorzugten Sprache bereitstellen zu können (wenn die Website mehrere Sprachen enthält).
Dauer: 1 Jahr.


Währung


Zweck: Um Preise in der Währung anzeigen zu können, die den Vorlieben des Besuchers entspricht.
Dauer: 30 Tage.


Google Recaptcha


Zweck: Um überprüfen zu können, ob der Besucher ein Mensch ist, und um die Menge an Spam aus Kontaktformularen zu begrenzen.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google



Cookies von Drittanbietern


Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher die Website nutzen, z. B. welche Seiten sie besucht haben und auf welche Links sie geklickt haben. Keine dieser Informationen kann zur Identifizierung von Besuchern verwendet werden, da alle Daten anonymisiert sind.


ga


Zweck: Registriert eine eindeutige ID, mit der statistische Daten darüber generiert werden, wie der Besucher die Website nutzt.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google


git


Zweck: Wird verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google


gat


Zweck: Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google